Stellungnahmen liga-bw
10 Mai

Stuttgart, 12.05.23 Heute treffen sich die Ministerpräsident:innen der Länder mit Bundeskanzler Scholz zu einem Sondergipfel zur Flüchtlingspolitik. Das Treffen zeugt von der Dringlichkeit, sich Fragen rund um Strukturen und Finanzierung zur Aufnahme, Unterbringung und Begleitung von Geflüchteten in den Bundesländern und Kommunen zu stellen. Die Liga-BW spricht sich…

Aktuelles liga-bw
24 Mrz

Stuttgart, 24.03.2023 In den letzten Jahren ist laut Statistischem Bundesamt der Anteil der Leiharbeitnehmenden in der Altenpflege um über 30 % gestiegen. Fachkräftemangel und hohe Krankheitsstände zwingen Einrichtungen in zunehmendem Maße auf externes Personal zurückzugreifen. „Was in der Vergangenheit die Ausnahme war, ist mittlerweile der Regelfall. Die gemeinnützigen…

14 Feb

Die Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg hat heute im Rahmen einer Pressekonferenz ihre neue Stichtagserhebung über Menschen in Wohnungsnot veröffentlicht, mit besorgniserregendem Ergebnis: Insgesamt 12.413 Menschen wurden am 30. September 2022 in Einrichtungen der Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe in Baden-Württemberg beraten und unterstützt. Seit Beginn dieser Statistik ist damit…

Stellungnahmen liga-bw
20 Dez

Zusätzliche Hürden für junge Menschen und überlastete Ausländerbehörden – Flüchtlingsrat, Unternehmerinitiative Bleiberecht durch Arbeit und Liga-BW fordern Landesregierung zu pragmatischen Lösungen auf Am 01. Januar 2023 tritt das Gesetz zum Chancen-Aufenthaltsrecht nun endlich in Kraft. Das sind gute Neuigkeiten für viele Menschen in Deutschland, die seit Jahren im…

Aktuelles liga-bw
18 Nov

Die Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg bedauert, dass sich das Land bei der Abstimmung zum Bürgergeld im Bundesrat enthalten hat. Jetzt sei die Landesregierung gefragt, sich im Vermittlungsausschuss konstruktiv einzubringen und das Reformvorhaben nicht scheitern zu lassen. „Wir nehmen Ministerin Hoffmeister-Kraut beim Wort und erwarten eine sachorientierte…

10 Nov

Nachdem sich die Regierungschef:innen der Länder in der vergangenen Woche mit Bundeskanzler Scholz auf ein bundesweites Hilfsprogramm geeinigt haben, müssen die Länder nun nachlegen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann berichtet in seiner heutigen Regierungserklärung, dass auch Baden-Württemberg ein landesweites Hilfsprogramm auflegt, welches die Lücken aus dem Bundesfonds schließen soll. Ein…

06 Okt

PRESSEMELDUNG Rund 130 geladene Gäste aus Verwaltung und Politik, aus Verbänden und Einrichtungen der Wohlfahrtspflege sowie aus den sozialen Interessenvertretungen kamen gestern im Hospitalhof in Stuttgart zusammen. Unter dem Motto „Soziale Arbeit ist wertvoll“ wurde nicht nur 70 Jahre Verbandsgeschichte gefeiert, sondern vor allem ein Blick auf heutige…

Aktuelles liga-bw
30 Sep

Liga-BW formuliert Erwartungen an die Arbeit der Enquete-Kommission „Krisenfeste Gesellschaft“ Die Enquete-Kommission „Krisenfeste Gesellschaft“ im Landtag Baden-Württemberg trifft sich heute erstmals nach der Sommerpause. Unter der Überschrift „Pandemiebekämpfung – Lessons Learned“ nimmt auch Sozialminister Manne Lucha an der Sitzung teil. Die Liga der freien Wohlfahrtspflege begrüßt die im…

Aktuelles liga-bw
20 Sep

Liga-BW bittet Minister Lucha um Unterstützung der Länderinitiative zur Anpassung von Pflegeleistungen Die Liga der freien Wohlfahrtspflege fordert Baden-Württembergs Sozial- und Gesundheitsminister Manne Lucha in einem Brief auf, sich für die schnelle Anpassung von Leistungen der Pflegeversicherung auf Bundesebene einzusetzen. Die aktuellen Preissteigerungen machen sich vor allem in…

22 Jul

In einer gemeinsamen Pressekonferenz der Liga-BW mit der Tafel-Baden-Württemberg und der Landesarmutskonferenz Baden-Württemberg (LAK BW), Netzwerk der Betroffenen hat die Liga-BW gestern die Landesregierung Baden-Württemberg aufgefordert möglichst bald einen Sozialgipfel einzuberufen. Die gemeinsame Situationsanalyse der Verbände und Betroffeneninitativen zeigt: Armutslagen spitzen sich zu! Es ist davon auszugehen, dass…

13 Mai

Gemeinsame Pressemitteilung Landesfamilienrat BW und Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg zum Internationalen Tag der Familie am 15. Mai Die Wohlfahrtsverbände in Baden-Württemberg fordern gemeinsam mit dem Landesfamilienrat ein koordiniertes, belastbares und ausreichend finanziertes Netz an Angeboten und Unterstützungsmöglichkeiten für Familien. Eine solche Familienförderstrategie dient auch der Armutsvermeidung.…

28 Apr

Rund 27 Prozent der wohnungslosen Menschen in Baden-Würt­temberg, die Unterstützung in den Diensten und Einrichtungen der freien Wohlfahrtspflege bekommen, sind weiblich. Mit der jetzt erschienenen, komplett überarbeiteten Neuauflage der Broschüre „Hilfen für wohnungslose Frauen in Baden-Württemberg“ gibt die Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg praxisnahe Hinweise zur Ausgestaltung…

13 Apr

Landesweit war in den vergangenen Wochen große Solidarität mit Geflüchteten aus der Ukraine spürbar. Politisch wurde eine zügige Aufnahme und Versorgung aller vor diesem Angriffskrieg Geflüchteten durch Inkrafttreten der sog. Massenzustromrichtlinie der EU besonders befördert. Vor diesem Hintergrund hat die Bundesregierung am 07. April 2022 zudem den Rechtsanspruch…

03 Mrz

Gemeinsame Medieninformation der Kommunalen Landesverbände, des Ministeriums der Justiz und für Migration und der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V. Für Menschen, die helfen wollen: Solidarität mit der Ukraine – Geldspenden derzeit am wirksamsten / Sachspenden sinnvoll nur im Falle der konkreten Aufforderung einer seriösen Hilfsorganisation Vor…

22 Feb

Am 22. Februar 2022 stellte die Liga der freien Wohlfahrtspflege zum 30. Mal die Ergebnisse der Stichtagserhebung zur Wohnungslosigkeit in Baden-Württemberg vor. Am 24. September 2021 wurden insgesamt 11.619 hilfesuchende Menschen in den Diensten und Einrichtungen der Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe beraten und unterstützt, davon 27,3 Prozent Frauen. Das…