[Liga-BW startet Kampagne zur Landtagswahl 2021]

Soziale Arbeit ist wertvoll

Im Rahmen der Landtagswahl 2021 macht die Liga-BW auf die Notwendigkeit eines politischen Mandats von Sozialer Arbeit aufmerksam. Als Bürger*in in Baden-Württemberg nimmst Du mit deiner Wahlentscheidung Einfluss darauf, in welcher Gesellschaft Du in den kommenden 5 Jahren leben und welche Rechte und Unterstützungsmöglichkeiten Du und deine Mitbürger*innen haben wirst. Als Politiker*in nimmst Du mit deiner Arbeit Einfluss darauf unter welchen Bedingungen Soziale Arbeit in Baden-Württemberg gestaltet werden kann.

Subsidiarität

Die Freie Wohlfahrtspflege ist Partnerin des Staates bei der Ausgestaltung des Sozialen und gewährleistet, dass Bürger*innen entsprechend ihrer religiösen, humanitären oder sozialpolitischen Orientierung freie Wahl haben bei der Inanspruchnahme sozialer Angebote.

Gemeinnützigkeit

Die öffentliche Förderung der Freien Wohlfahrtspflege gewährleistet hohe fachliche Standards Sozialer Arbeit, die privatwirtschaftlich nicht erhalten werden können. Ein unbezahlbarer gesellschaftlicher Mehrwert. Gemeinnützigkeit stärk damit die Zivilgesellschaft.

Teilhabe

Die Freie Wohlfahrtspflege setzt sich gegen Ausgrenzung und strukturelle Benachteiligung ein. Die Stärkung der freien Wohlfahrtspflege bedeutet eine Stärkung der Gesellschaft.

Hier geht's lang!

Auf der Webseite zur Kampagne finden Sie alle Materialien und Informationen sowie Presseberichte.

Soziale Arbeit ist wertvoll