[Liga Ausschuss]

Psychiatrie und Behindertenhilfe

Der Fachausschuss Psychiatrie und Behindertenhilfe setzt sich zusammen aus Vertreter*innen der baden-württembergischen Wohlfahrtsverbände, deren Mitglieder in diesen Bereichen Unterstützungsleistungen für die betroffenen Menschen erbringen. Der Ausschuss stellt diesbezüglich die fachliche Expertise für die Liga bereit. Gegenstand seiner Arbeit sind fachliche, rechtliche und politische Themen, die für Betroffene, Einrichtungen der (Sozial-)Psychiatrie und Behindertenhilfe sowie für Wohlfahrtsverbände von Bedeutung sind.

Der Fachausschuss

  • befasst sich mit aktuellen fachlichen, rechtlichen und politischen Entwicklungen sowie mit deren Auswirkungen auf die Praxis
  • erarbeitet gemeinsame Stellungnahmen für die Liga, beispielsweise zu neuen Gesetzen und Verwaltungsvorschriften auf Landesebene
  • stellt eine Schnittstelle zwischen Einrichtungen, Verbänden, Liga und Landespolitik dar
  • ist ein Forum zum fachlichen Austausch sowie zur Kooperation und Vernetzung der Verbände miteinander
  • arbeitet in verschiedenen Fachgremien mit bzw. schlägt der Liga Personen für die Mitarbeit in solchen Gremien vor

Der Ausschuss bildet zu bestimmten Themen Unterausschüsse, in denen auch Betroffene, Vertreter*innen von Angehörigen und Leistungserbringern sowie weitere Expert*innen mitarbeiten. Der Fachausschuss diskutiert deren Ergebnisse und übermittelt dort erarbeitete Papiere und Stellungnahmen gegebenenfalls an die Liga.

Derzeit existieren die folgenden Unterausschüsse:

  • Psychiatrie
  • Eingliederungshilfe und Pflege
  • Herausforderndes Verhalten
  • Offene Hilfen
  • Betreuungswesen
  • Frühförderung

[Ausschuss Psychiatrie und Behindertenhilfe]

Aktuelle Meldungen

Krankheitsbilder – die häufigsten psychischen Erkrankungen und der Umgang mit Betroffenen

Professionell Tätige aus den Diensten und Einrichtungen der Gemeindepsychiatrie und angrenzendenFachgebieten der freien und öffentlichen Wohlfahrtspflege müssen sich immer wieder mit dem…

Recht haben – Recht bekommen. Eine Veranstaltung für Menschen mit Behinderung

Am Samstag, 20. April 2024 findet von 13.00 bis 17.00 Uhr die digitale Veranstaltung “Recht haben – Recht bekommen” statt. Die Veranstaltung…

Abschlussveranstaltung des Liga-BTHG-Projekts

Beim 14. und letzten Trägertreffen BTHG am 5. Dezember wurde beleuchtet, wie es nach den Meilensteinen Erarbeitung des Landesrahmenvertrags und Umstellung der…

Eingliederungshilfe 2030: Die Zukunft der Teilhabe in Baden-Württemberg gestalten

Die Frage, was es für die Ausgestaltung einer inklusiven und zukunftsfähigen Gesellschaft in Baden-Württemberg braucht, stand im Fokus der zweiteiligen Veranstaltungsreihe „Eingliederungshilfe…

Fachtagung “Inklusion – komm(t) zusammen!”

Wie kann die Kooperation zwischen Jugendarbeit und Behindertenhilfe gelingen? Dieser Frage wollen die Veranstalter des Fachtags “Inklusion – komm(t) zusammen” am 23.06.2023 in…

Telefon

+49 711 61967-0

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Jochen Ziegler
(Diakonisches Werk Württemberg)

Stellvertreter:
Martin Maron
(Diakonisches Werk Baden)

Michael Tränkle
(Der Paritätische Baden-Württemberg)