19 Dez

Die Mitglieder des Liga-Fachausschusses „Psychiatrie und Behindertenhilfe“ setzen sich seit vielen Jahren für die Interessen für Menschen mit Behinderungen als auch für die Notwendigkeiten der Träger der Eingliederungshilfe ein.

Das 70-jährige Jubiläum der Liga-BW 2022 und die großen Herausforderungen der Transformation des Bundesteilhabegesetzes und des Landesrahmenvertrages SGB IX sind ein guter Anlass sich mit der aktuellen Situation der Eingliederungshilfe in Baden-Württemberg auseinanderzusetzen.

Wir laden Sie im jahr 2023 zu einer Veranstaltungsreihe ein, um abseits vom Tagesgeschäft gemeinsam fachpolitische Zukunftsfragen der Eingliederungshilfe zu erörtern.

  1. Mittwoch, 03. Mai 2023 von 09.30 – 15.30 Uhr, Stuttgart, Sparkassenakademie

    Die Sozialleistungssysteme für Menschen mit Behinderungen
    Deutschland im Verhältnis zu den europäischen Nachbarn – auf dem Weg zu solidarischen und zukunftsfähigen Hilfen für Menschen mit Behinderung


  2. Freitag, 13. Oktober 2023 von 09.30 – 15.30 Uhr, Stuttgart, Sparkassenakademie

    Handlungsimpulse für die Eingliederungshilfe 2030 in Baden-Württemberg
    Chancen, Herausforderungen und Notwendigkeiten

Eingeladen sind Verantwortliche aus der freien Wohlfahrtspflege, der kommunalen Familie sowie Vertretungen von Betroffenen und Angehörigen.

Es erwarten Sie interessante Gesprächspartner, u. a.

Dr. Cornelia Heintze
Setzt sich seit vielen Jahren mit Fragen zu Bildungsökonomie, Finanz- und Kommunalwissenschaften auseinander. Der Vergleich der europäischen Sozialsysteme mit den jeweiligen unterschiedlichsten Strukturen und Finanzierungssystematiken gehört zu ihren Arbeitsschwerpunktsetzungen.

Freuen Sie sich auf eine spannende Veranstaltung mit vielen guten und interessanten Begegnungen.

Bitte merken Sie sich beide Termine bereits jetzt vor!