Stellungnahmen liga-bw
11 Okt

Seit Jahrzehnten dokumentiert die Liga der freien Wohlfahrtspflege die Arbeit der Sozialpsychiatrischen Dienste in einer freiwilligen Dokumentation. In der neuen Verwaltungsvorschrift für die SpDi ist unter der Ziffer 5.6.1.2 u.a. festgelegt, dass eine Auswertung der Arbeit der SpDi im Rahmen der Dokumentation der Liga der freien Wohlfahrtspflege in aggregierter Form erfolgt. Mit dieser neuen Vorschrift ist die SpDi-Dokumentation für die Sozialpsychiatrischen Dienste verpflichtend zu erstellen.  

Im Rahmen einer Online-Informationsveranstaltung möchten wir Ihnen die neue SpDi-Dokumentation 2022 vorstellen.

Dienstag, 09. November von 9.30 – max. 12.00 Uhr

Zugang in den Video-Zoom-Konferenzraum

https://caritas-dicv-fr-de.zoom.us/j/94412493066?pwd=ekhCODdVUTFMRjFkUG92WGJtYUpEdz09

Meeting-ID: 944 1249 3066
Kenncode: 246810Ar

Sie können sich direkt und ohne Anmeldung, über die oben genannten Zugangsdaten, in die Informationsveranstaltung einwählen. Es stehen 300 Plätze in unserem Video-Konferenzraum für die Teilnehmenden zur Verfügung.