Reform der Pflegeversicherung

Drucken E-Mail
Videoblog der Diakonie Baden

In seinem aktuellen Videoblog kritisiert der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Baden, Urs Keller, die derzeitige Struktur der deutschen Pflegeversicherung. Sie sei so aufgestellt, dass immer mehr pflegebedürftige Menschen auf Sozialhilfe angewiesen sind.

Grund, so Keller, sei die ungerechte Verteilung der Kosten für die Unterbringung in Pflegeeinrichtungen. Während der Anteil der Versicherung an den Kosten fix sei, steige der Anteil der Bewohner kontinuierlich. Einen Eigenanteil von 1.700 Euro und mehr könnten aber immer weniger Betroffene bezahlen. Hier, so Keller, müsse sich dringend etwas ändern. Die Regelungen der Pflegeversicherung gehörten entsprechend überarbeitet.

Einmal im Monat kommentiert Keller ein aktuell brisantes sozialpolitisches Thema. In einer kurzen Video-Botschaft bezieht er dazu Position.

Den neuen Videoblog finden Sie unter https://youtu.be/GOfOTgz2ToQ

Mehr Informationen
Kontakt:
Christian Könemann  |  Pressesprecher  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon +49 (721) 9349 – 248  |  Telefax +49 (721) 93496 – 248  |  Mobil    +49 (172) 7319 935


Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V.

Stauffenbergstraße 3
70173 Stuttgart
Tel  0711 / 619 67 - 0
Fax 0711 / 619 67 - 67