***SAVE THE DATE*** Berufskarrieren neu denken!

***SAVE THE DATE*** Berufskarrieren neu denken!

Drucken E-Mail

Wir möchten Sie auf die 2. Fachtagung "Berufskarrieren neu denken!" am Donnerstag, den 06.07.2017, von 10 bis 16.30 Uhr aufmerksam machen und Sie dazu schon heute herzlich einladen.

Tagungsort wird das GENO-Haus in Stuttgart (Heilbronnerstr. 41, 70191 Stuttgart) sein (http://www.geno-haus.de/653.aspx).   

Die zweite Fachtagung findet im Rahmen des Modellprojektes "Chancen durch Vielfalt - Neue Perspektiven der beruflichen Bildung für Menschen mit Behinderungen in Baden-Württemberg“ statt, das von der Akademie der Hofgut Himmelreich (http://www.akademie-himmelreich.de)  und der GWW-Campus Mensch (http://www.gww-netz.de) durchgeführt wird. Das Projekt wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Im Zentrum der Tagung stehen die Chancen und Herausforderungen von Qualifizierungsbausteinen nach der Berufsausbildungsvorbereitungsverordnung (BAVBVO)dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HWO) sowohl in der beruflichen Bildung als auch für lebenslanges Lernen von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen.

In einer Mischung aus Vorträgen, Workshops und Plenumsdiskussionen wird die Thematik der Qualifizierungsbausteine vertieft.
Herr Lucha (Sozialminister) wird das Grußwort der Tagung halten.

Dazu wird zum einen der überarbeitete und ergänzte Leitfaden (die aktuelle Version ist im Anhang beigefügt) zur Erstellung und Durchführung veröffentlicht, sowie zum anderen Praxisworkshops durch die Netzwerkmitglieder mit Best-Practice Beispielen angeboten. Darüber hinaus werden die Projektergebnisse vorgestellt und die politischen Akteure im Rahmen einer Plenumsdiskussion zu Wort kommen. Denn eines steht weiterhin fest: Inklusion in der beruflichen Bildung gelingt nur durch die Kooperation unterschiedlichster Akteure!

In den nächsten Wochen werden Sie noch eine detaillierte Ausschreibung mit Programm und Anmeldeformular erhalten. Gerne können Sie diese auch an weitere Personen und Organisationen weiterleiten.

Wenn Sie im Vorfeld bereits Fragen zur Fachtagung haben oder Informationen zum Projekt erhalten möchten, steht Ihnen die Projektleiterin der GWW, Katrin Ege jederzeit gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.


Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V.

Stauffenbergstraße 3
70173 Stuttgart
Tel  0711 / 619 67 - 0
Fax 0711 / 619 67 - 67