Zumeldung zur PRESSEMITTEILUNG von Minister Lucha „Kommission „Abschlussbericht „Kinderschutzkommission“ am 17.02.2020

Drucken E-Mail
Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg begrüßt die Empfehlung der Kinderschutzkommission, Kindeswohlgefährdung über Datenschutz zu stellen

Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg begrüßt die Empfehlung der Kinderschutzkommission, „Eintragungen über einschlägige Straftaten künftig weitgehend nicht mehr aus dem Bundeszentralregister zu löschen und Änderungen der Konzeption zum Umgang mit besonders rückfallgefährdeten Sexualstraftätern (KURS) vorzunehmen“. Dazu äußert sich Feray Şahin, Bereichsleitung Familie, Kinder und Migration beim PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg heute in Stuttgart wie folgt:

„Datenschutzrechtliche Hürden dürfen nicht zur Gefährdung von Kindeswohl durch Sexualstraftäter führen. Deshalb begrüßen wir die Empfehlung der Kinderschutzkommission außerordentlich, Kinderschutz über den Datenschutz zu stellen“, erklärt Feray Şahin, Bereichsleitung Familie, Kinder und Migration beim PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg. „Das gibt Behörden, Kitas und Organisationen der Kinder und Jugendhilfe die Möglichkeit, bereits im Verdachtsfall aktiv zu werden, ohne sich dabei strafbar zu machen. Nur so können die Institutionen auch ihren gesetzlichen Schutzauftrag erfüllen“, so Sahin.

Baden-Württemberg nimmt in Sachen Kinderschutz eine Vorreiterrolle ein, so der Verband. Die Bundesratsinitiative von Justizminister Guido Wolf und Sozialminister Manne Lucha habe maßgeblich dazu geführt, dass nun ein Gesetzesentwurf zur Änderung des Bundeszentralregistergesetzes in den Deutschen Bundestag eingebracht werden soll.



Hina Marquart M.A.
Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
DER PARITÄTISCHE Baden-Württemberg
Hauptstr. 28
70563 Stuttgart
Tel. 0711/2155-207
mobil: 0172/7148625
Fax 0711/2155-215
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.paritaet-bw.de

Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V.

Stauffenbergstraße 3
70173 Stuttgart
Tel  0711 / 619 67 - 0
Fax 0711 / 619 67 - 67