„Mit Elan und Engagement“: DRK-Landesgeschäftsführer verabschiedet

Drucken E-Mail
„Mit großem Einsatz und mit dem Blick für die richtigen Entscheidungen im richtigen Moment hat Hans Heinz die Geschicke des Landesverbands 19 Jahre lang nachhaltig mit beeinflusst. Mit einer beeindruckenden Schaffenskraft, mit einem Gespür dafür, was gut ist für das Rote Kreuz, mit einer klaren Linie. Er übergibt seinem Nachfolger einen Landesverband, der gut gerüstet ist für die Zukunft“, so Barbara Bosch, Präsidentin des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg.

Hans Heinz, Mitglied des Landtags von 1992 bis 2011, war im Jahr 2000 aus dem Amt des Bürgermeisters von Winterbach zum DRK-Landesverband gewechselt. Meilensteine der 19 Jahre als Landesgeschäftsführer sind die Neustrukturierung der DRK-Landesschule samt Ausbau von einem zu heute 11 Standorten, die Gründung einer gemeinsamen Landesschule als gGmbH mit dem DRK-Landesverband Badisches Rotes Kreuz, die wirtschaftliche Konsolidierung des Landesverbands sowie die nachdrückliche Verbesserung sowohl der innerverbandlichen Zusammenarbeit also auch der verbandlichen Positionierung nach außen.

Nachfolger von Hans Heinz wird ab Januar 2020 Marc Groß. Gebürtig in Sachsen-Anhalt, ist Marc Groß bisher im DRK-Generalsekretariat in Berlin Bereichsleiter für Marketing, Kommunikation und Fundraising und wohnt in Stuttgart.

Hans Heinz 2019 DRK BW          Marc Gross 2019 12 07 DRK BW
Hans Heinz                                                                                                              Marc Groß





Udo Bangerter

Pressesprecher - Leiter Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
DRK-Landesverband
Baden-Württemberg e.V.
Badstraße 39-41
70372 Stuttgart
Tel      0711 5505-136
Mobil  0163 4879273
Fax     0711 5505-139
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.drk-bw.de


Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V.

Stauffenbergstraße 3
70173 Stuttgart
Tel  0711 / 619 67 - 0
Fax 0711 / 619 67 - 67