„Jeder Mensch braucht ein Zuhause"

Drucken E-Mail
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
unsere Wohnung ist ein wichtiger Rückzugsort, sie ist der Mittelpunkt unseres Familien- und Privatlebens. Für immer mehr Menschen wird es aber zunehmend unmöglich, eine akzeptable, bezahlbare Wohnung zu finden. Sie machen die bittere Erfahrung, dass sie auf dem Wohnungsmarkt chancenlos sind.

Mit Blick auf den Wohnraum befinden sich unter den 30 teuersten Städten Deutschlands 15 allein in Baden-Württemberg. Exorbitante Mietpreise im Südwesten belasten besonders Familien und Alleinerziehende. Wenn sie mehr als ein Drittel ihres Einkommens für Miete und Wohnkosten ausgeben müssen, wenn der Geldbeutel darüber bestimmt, wie sich Stadtteile zusammensetzen, dann gefährdet dies den sozialen Zusammenhalt und Frieden in unserer Gesellschaft.

Auch für Krankenschwestern, Polizisten oder Erzieherinnen werden steigende Mieten und Wohnungsknappheit zunehmend ein Problem. Die Suche nach bezahlbarem Wohnraum ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Daher nimmt sich die Caritas mit ihrer Kampagne 2018 „Jeder Mensch braucht ein Zuhause" dieses aktuellen Themas an und will zu Möglichkeiten anregen, wie man in einem reichen Land wie Deutschland bezahlbaren Wohnraum schaffen kann.

In diesem Sinne begeht die Caritas Baden-Württemberg ihren Jahresauftakt unter dem Titel „Jeder Mensch braucht ein Zuhause" mit Vertretern aus Politik, Kirche, Wissenschaft und Wirtschaft. Dazu laden wir Sie herzlich ein

am Mittwoch, 7. Februar 2018 um 17.30 Uhr
im Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7 in Stuttgart.


Den inhaltlichen Impuls vermittelt an diesem Abend Frauke Burgdorff – Raumplanerin und Gründerin der Burgdorff Stadt - Agentur für kooperative Stadtentwicklung im Bochum. Im Anschluss wird zum 29. Mal der Caritas-Journalistenpreis Baden-Württemberg verliehen. Drei Preisträger und eine Redaktion werden für herausragende publizistische Leistungen in Print, Hörfunk und Fernsehen ausgezeichnet. Den genauen Ablauf des Abends finden Sie unter http://www.caritas-rottenburg-stuttgart.de/12382.asp.

Wir würden uns freuen, wenn Thema und Veranstaltung Ihr Interesse finden.

Mit freundlichen Grüßen
Eva-Maria Bolay und Thomas Maier

Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V.

Stauffenbergstraße 3
70173 Stuttgart
Tel  0711 / 619 67 - 0
Fax 0711 / 619 67 - 67