Buchcover: Familienrat in der Praxis – ein Leitfaden von Christian Hilbert, Kerstin Kubisch-Piesk und Heike Schlizio-Jahnke
Buchcover: Familienrat in der Praxis – ein Leitfaden von Christian Hilbert, Kerstin Kubisch-Piesk und Heike Schlizio-Jahnke

Literatur-Hinweis: Familienrat in der Praxis – ein Leitfaden

Drucken E-Mail

Der bewährte Leitfaden zum Familienrat liegt in erweiterter und aktualisierter Neuauflage vor! Er bietet einen unkomplizierten Einstieg in die Anwendung des innovativen Verfahrens u.a. in der Arbeit mit Familien und in der Kinder- und Jugendhilfe. Voraussetzungen, Anforderungen und Stolpersteine werden lösungsorientiert dargestellt; Fallbeispiele, Checklisten und Argumentationshilfen erleichtern die Umsetzung in die Praxis.

Aus dem Inhaltsverzeichnis: J 11 Familienrat in der Praxis - ein Leitfaden
Vorwort
Einleitung

A Worum geht es beim Familienrat?
1. Wesen und Merkmale des Familienrates
2. Familienrat und Kinderschutz
3. Familienrat und Familien mit Migrationshintergrund
4. Ablauf Familienrat
5. Vorteile aus Sicht der Familien
6. Vorteile aus Sicht des ASD
7. Vorteile aus Sicht der Sozialen Arbeit

B Voraussetzungen
1. Rollenverständnis des ASD
2. Eignung von Familien
3. Eignung von Problemkonstellationen
4. Zeitpunkt
5. Strukturelle Voraussetzungen
6. Rechtliche Verortung
a) Datenschutz
b) Finanzierung als flexible Hilfe
c) Familienrat und Entscheidungen in Fachgremien

C Familienrat konkret
1. Vorgespräch
2. Sorgebeschreibung
3. Einleitung von Familienräten
4. Organisationsformen der Koordination
5. Ablauf konkret
a) Informationsphase
b) Familienphase
c) Entscheidungs- und Konkretisierungsphase
d) Folgerat
Schluss und Ausblick

D Anlagen
1. Checkliste zur Einleitung eines Familienrates
2. Ablaufschema eines Familienrats
3. Argumente im Vorgespräch
4. Sorgebeschreibungen
a) Zukunftsperspektive, Tagesstruktur
b) Unterbringung und jugendliche Straffälligkeit
c) Kindeswohl, häusliche Gewalt inkl. Mindestanforderung


Familienrat in der Praxis – ein Leitfaden
von Christian Hilbert, Kerstin Kubisch-Piesk und Heike Schlizio-Jahnke
2., erweiterte und aktualisierte Auflage 2017, 60 Seiten, kart.,
11,80 €, für Mitglieder des Deutschen Vereins 9,50 €,
ISBN: 978-3-7841-2988-4


Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V.

Stauffenbergstraße 3
70173 Stuttgart
Tel  0711 / 619 67 - 0
Fax 0711 / 619 67 - 67

© 2017 numBear